BUCKWHEAT DIÄT ZUM ABNEHMEN: MENÜ, PROS UND CONS, BEWERTUNGEN, KONTRAINDIKATIONEN

Slim ist der begehrte Traum der meisten Männer und Frauen. Es ist sehr leicht, Übergewicht zuzunehmen, besonders im Winter, wenn der Stoffwechsel langsamer wird und die körperliche Aktivität abnimmt, aber es wird immer schwieriger, sich mit zunehmendem Alter von den verhassten Zentimetern und angesammelten Fettreserven zu verabschieden. Eine der effektivsten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, sind strenge Express-Diäten, die darauf ausgelegt sind, schnell Kilogramm abzunehmen.

Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass Sie keine besonderen Hoffnungen auf strenge diätetische Einschränkungen setzen sollten, ohne die Prinzipien von Ernährung und Sport nach dem Ende der Diät radikal zu ändern.

Trotz des Ergebnisses, das mit allen Strapazen der strengsten Speisekarte erzielt wurde, droht eine Rückkehr zur alten Ernährung, Kilogramm mit Rekordgeschwindigkeit und in Begleitung neuer Fettportionen zuzunehmen. Betrachten Sie die in diesem Artikel ausführlich beschriebene Buchweizendiät als wirksamen Impuls zur Harmonie oder als "magischen Pendel für den Körper".

Wie funktioniert die Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion?

die Essenz der Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion

Laut Ernährungswissenschaftlern hängt die Anzahl der während der Diät verlorenen Kilogramm vom anfänglichen Körpergewicht ab. Je mehr Gewicht, desto schneller beginnt der Prozess des Abnehmens. Patienten mit Adipositas im Stadium II und III können bis zu 10 kg verlieren.

Buchweizen wirkt harntreibend, reinigend und fettverbrennend auf den Körper. Aufgrund der Ablehnung von Salz und der Einhaltung des Trinkregimes wird überschüssige Flüssigkeit durch reichliche Diurese schnell aus dem Gewebe entfernt.

Der Körper, der nicht die üblichen Fettdosen erhält, beginnt, zuvor angesammelte Lipide zu konsumieren.

Ergebnisse der Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion

Ist die Buchweizendiät effektiv? Bewertungen von Personen, die abgenommen haben, zeigen ein beeindruckendes Ergebnis einer wöchentlichen Buchweizendiät. Nach den Ratschlägen von Ernährungswissenschaftlern ist es zur Festigung der Wirkung in Zukunft ratsam, die Kefir-Buchweizen-, Kefir- oder Buchweizentage 1-2 mal pro Woche zu entladen.

Vorteile der Buchweizendiät

Buchweizen ist reich an Ballaststoffen, Proteinen, Vitaminen, insbesondere der B-Gruppe, Mineralsalzen, Spurenelementen und Antioxidantien. Aufgrund dieser Zusammensetzung erhält der Körper während der Diät die meisten benötigten Bio-Nährstoffe.

Der Mangel an Salz und Zucker in der Nahrung führt zur schnellen Beseitigung von Schwellungen, indem überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe entfernt wird. Infolgedessen - eine Abnahme des Körpervolumens um einige cm.

Das Hauptplus der Buchweizendiät ist nicht nur der Verlust von Körperfett, sondern auch die natürliche Reinigung des Körpers von angesammelten Metaboliten, toxischen Substanzen, Toxinen und Karzinogenen.

Vor- und Nachteile der Buchweizendiät

Durch die Einhaltung dieses Ernährungssystems können Sie Ihr Wohlbefinden, den Zustand der Haut und ihrer Gliedmaßen (Nägel, Haare) in kurzer Zeit qualitativ verbessern.

Das Gewicht von Buchweizen nimmt schnell ab und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten. Abnehmen geben die folgenden Zahlen in ihren Bewertungen an - der Verlust pro Tag beträgt von ½ bis 1 kg. Ärzte raten jedoch davon ab, sich länger als eine Woche an eine Buchweizendiät zu halten, um Stoffwechselstörungen und Verdauungsproblemen vorzubeugen.

Nachteile der Buchweizendiät

Ohne den richtigen Ausweg aus der Ernährung wird die Rückkehr von Kilogramm nicht lange auf sich warten lassen, was beim Abnehmen nicht immer berücksichtigt wird.

Zu den Nachteilen gehört eine ziemlich schwierige Übertragung einer Monomahlzeit, da Sie 7 Tage lang nur ungesalzenen Buchweizenbrei essen müssen, und zwar in einer leichteren Version mit Zusatz von Kefir.

Das Gefühl des Hungers quält einen Menschen aufgrund des hohen Kaloriengehalts von Getreide, pflanzlichem Eiweiß und einer großen Menge an Ballaststoffen natürlich nicht. Die Monotonie ist jedoch deprimierend, insbesondere wenn Sie gewöhnliches Essen für die Familie kochen oder öffentliche Catering-Orte besuchen müssen.

Das Fehlen der üblichen Glukoseanteile führt zu einer Verschlechterung der Gehirnfunktion, die sich in einer Art Lethargie, Reizbarkeit und manchmal Migräne äußern kann. In ihren Bewertungen raten Ernährungswissenschaftler in solchen Fällen, einen Teelöffel Honig unter der Zunge aufzulösen (nicht mehr als 2-3 Mal pro Tag).

Buchweizen-Diät-Menü zur Gewichtsreduktion für 7 Tage

Buchweizendiät zur Gewichtsreduktion für 7 Tage hat ein ziemlich einfaches Menü für jeden Tag - während der Diät wird nur gekochter Buchweizen verwendet. Seine Menge beträgt 6 bis 8 Esslöffel trockenes Getreide pro Tag. Haferbrei wird ohne Salz, Gewürze, Öl, Zucker gekocht.

Um vorteilhaftere Phytonährstoffe zu erhalten, wird abends eine Portion Getreide mit kochendem Wasser in einer Thermoskanne oder einem Topf mit dicht schließendem Deckel und doppeltem Boden gedämpft.

Um die Wirkung des Gewichtsverlusts zu verstärken, muss das Trinkregime eingehalten werden (mindestens 8-10 Gläser Trinkwasser pro Tag). Es ist nützlich, einen Aufguss aus Sanddornbeeren, Hagebutten und Ingwerwurzel sowie paraguayischen Mate-Tee, klassischem grünem Tee und stillem Mineralwasser zu trinken. Nehmen Sie während der Diät einen geeigneten Vitamin- und Mineralkomplex ein, um Fehlfunktionen des Stoffwechsels und Vitaminmangel zu vermeiden.

Kefir-Buchweizen-Diät

Eine der beliebtesten Diätoptionen ist die Kombination von Buchweizen mit Kefir.

Buchweizen - Kefir Diät zur Gewichtsreduktion

Wenn Sie Brei mit fettarmen fermentierten Milchprodukten kombinieren, die mit Lacto und Bifidobakterien angereichert sind, erhöhen sich die Vorteile für den Verdauungstrakt und den gesamten Körper erheblich. Es wird als wöchentliches Nahrungsmittelsystem oder für Fastentage verwendet.

Abends werden 6 Esslöffel Müsli in einer Thermoskanne mit kochendem Wasser gedämpft. Der vorbereitete Brei ist in 4-5 Empfänge unterteilt. Zusätzlich werden 3-4 Gläser fettarmer Kefir, vorzugsweise mit Probiotika angereichert, den ganzen Tag über zu jeder geeigneten Zeit (mit Brei oder zwischendurch) getrunken.

Der Kaloriengehalt einer solchen Diät beträgt etwa 800 kcal.

Gegenanzeigen zur Buchweizendiät

Das Vorhandensein von Pathologien des Magen-Darm-Trakts in akuter und chronischer Form, Hypovitaminose und neurologischen Erkrankungen ist die Grundlage für die Weigerung, bei Buchweizen Gewicht zu verlieren.

Um Ihre Gesundheit bei chronischen Krankheiten nicht zu schädigen, sollten Sie sich zuerst an Ihren Spezialisten wenden.

Wie komme ich aus der Buchweizendiät heraus?

Für einen harmonischen Ausstieg aus einer strengen Diät sind bestimmte Regeln erforderlich:

  • Während der ersten fünf Tage sind tierische Fette (ein Teelöffel Butter und Pflanzenöl pro Tag ist erlaubt), Süßwaren und Mehlprodukte, geräuchertes Fleisch, Würstchen, eingelegte Produkte, Gurken, frittierte Lebensmittel ausgeschlossen.
  • Mahlzeitprogramm - 5-6 Mahlzeiten pro Tag;
  • Das Gesamtgewicht einer Portion darf 300 Gramm nicht überschreiten.
  • letzte Mahlzeit spätestens um 19. 00 Uhr, ohne ein Glas Kefir eine Stunde vor dem Schlafengehen zu zählen;
  • Die Grundlage der Ernährung sind Getreide, Hülsenfrüchte, gekochtes Nahrungsfleisch und Fisch, Hüttenkäse und Milchsäureprodukte, Eier, Obst, Kräuter und Gemüse sowie frisch gepresste Säfte.

Um die Rückkehr verlorener Kilogramm zu verhindern, empfehlen Ernährungswissenschaftler in Zukunft, die Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung einzuhalten und die körperliche Aktivität zu steigern. Nach Bewertungen und Fotos von Personen, die die Kefir-Buchweizen-Diät zur Gewichtsreduktion befolgt haben, können wir auf die Wirksamkeit dieser Methode schließen.

31.12.2020